Merkzettel Musik! (Update: 01-05)

Home Video – The Automatic Process. Klingt wie: Radiohead, The Boxer Rebellion, The Cooper Temple Clause, Editors. Kostproben: (1), (2).

Slut – Songs aus Die Dreigroschenoper. Klingt wie Slut, Kurt Weill mit E-Gitarre. Kostproben: (1), (2).

The National – Think You Can Wait. Single für den Film „Win Win“, anzuhören hier.

William Fitzsimmons – Gold In The Shadow. Klingt wie ein guter Singer/Songwriter klingen sollte. Falsche Jahreszeit, eher für den Herbst. Trotzdem schön. Glaubt ihr nicht? Hört doch rein, hier oder hier zum Beispiel.

LCD Soundsystem – Live At Madison Square Garden (Last Show). Dance Yrself Clean!

Janelle Monáe – The ArchAndroid. Klingt wie … mir fehlen die Referenzen. Sehr funkig, sehr modern, viel Soul, gut tanzbar.  Such die Referenzen halt selbst. 😉

Explosions In The Sky – Take Care, Take Care, Take Care. Dazu muss man Gott sei Dank kaum etwas sagen.  Schlicht und ergreifend schön.

Fleet Foxes – Helplessness Blues. Da ist es nun, das zweite Werk der Fleet Foxes. Und wie nicht anders zu erwarten, ist es ausnehmend gut gelungen und sehr hübsch anzuhören, zum Beispiel hier.

Advertisements

3 Responses to Merkzettel Musik! (Update: 01-05)

  1. mehlomat sagt:

    william fitzsimmons ist immer gut, egal zu welcher (jahres)zeit

  2. mehlomat sagt:

    nööö, ich wollte nur auch meine meinung dazu sagen und das bekräftien.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: