des wandern ist der jules lust

huhu,

hoffe doch sehr, dass ihr alle ostereier gefunden habt, die vom huhn und die veganen…

kurzes update von mir: ich werd morgen frueh frueh frueh um drei im hostel abgeholt und wandere dann drei tage lang durch den colca canyon. dazu lasse ich alles im depot, was ich nicht tragen kann (eigentlich kann ich das, was ich mitnhemen muss auch schon nicht tragen, aber ich darf mich hier nicht so anstellen wie zu hause und man muss ja irgendwie trotzdem fuer alle eventualitaeten geruestet sein) und bin nicht erreichbar (franzi ist staerker als ich und fuer den not not notfall kann man es da probieren).

ich hab in der farmacia orangene pillen gegen sinusitis gekauft und arbeite felissig gegen den schleim und den husten. es geht mir aber besser! und die aussicht auf die torte in der „kakaostube“ (die auch ein super vegetarisches restaurant ist) welche ich zum abendessen verspreisen werde, macht gleich alles noch rosiger!

bis bald also, kuess die hand,

jule

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: